pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Wirklich lorteti? Oder doch irrubesco? Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
straightly
BeitragVerfasst am: 07.03.2011 22:57 Titel: Wirklich lorteti? Oder doch irrubesco? Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 4

Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass es sich um Carinotetraodon lorteti handelt, aber da ich auch schon manchmal mit meiner Meinung daneben lag: könnte es sich nicht vielleicht doch um den irrubesco handeln? Ich seh zwar auch keinen roten Schwanz, aber bei vielen Bildern von Rotschwanz-Kammkugelfischen im Internet ist das irgendwie auch nicht der Fall.

Also, kann einer der Experten mir helfen?


Ach ja, die Photos sind mit dem Handy ausm Laden, also nicht sehr gut geraten, aber ich denke es reicht zur Artbestimmung...


Vielen Dank schonmal!










Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 08.03.2011 08:03 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
das sind ziemlich wahrscheinlich C. irrubesco. Allerdings ist es ungewöhnlich, dass das Männchen keinen roten Schwanz hat. Das liegt aber wahrscheinlich an dem schlechten Zustand und dem Stress. Wie groß sind sie denn?

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
straightly
BeitragVerfasst am: 08.03.2011 12:13 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 4

Hallo Ron,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Wie groß die Fischesind kann ich leider nicht sagen, da meine Freundin zufällig im Laden auf die gestoßen ist und ich auch nur ihre Handyfotos bisher gesehen habe. Aber das wird sich wahrscheinlich bald ändern. Dann kann ich auch genaueres sagen und werd noch einmal ein paar Fotos reinstellen. Ausgezeichnet sind sie auf jeden Fall als Carinotetraodon lorteti.

Was mich wirklich schon seit längerem interessieren würde: woran erkenne ich nun wirklich genau den Unterschied. Ich dachte es wäre die rötliche Färbung der Schwanzflosse und die Größe (wobei man ja auch nicht das Alter der Tiere kennt) Auch dachte ich dass die irrubesco etwas dunkler sind, aber ich habe nun schon viele Fotos gesehen und Exemplare in Zoogeschhäften, wo das alles nicht gepasst hat.

Bis bald,

straightly
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 08.03.2011 12:40 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
die Färbung der Tiere hängt mit dem Untergrund zusammen. Ist der Untergrund hell, ist auch der Kugelfisch hell und umgekehrt.
Die rote Schwanzflosse ist bei den Männchen ein sicheres Unterscheidungsmerkmal, deswegen wundert es mich, dass du schreibst, dass er keine rote Schwanzflosse hat. Nach der Rückenzeichnung ist es aber ziemlich eindeutig ein C. irrubesco.
Der C. lorteti hat parallel zu dem Balken der die Augen verbindet, noch einen Balken.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
straightly
BeitragVerfasst am: 08.03.2011 18:18 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 4

Hallo Ron,

ich dachte die Färbung hängt bei den Kugelfischen eher vom Zustand der Fische ab, naja wieder was gelernt.
Ich hab mir die Fische nun zum ersten Mal selbst angeschaut und noch ein paar Fotos gemacht, die auch nicht viel besser geworden sind. Allerdings haben die schon mehr oder weniger rote Schwanzflossen. Ich schätze mal, dass die Tiere so bis zu 4 cm lang sind. Nach deiner Beschreibung müßten es wohl wirklich irrubesco sein, aber schau selbst.

Im übrigen tue ich mich auch etwas schwer mit der Geschlechtsbestimmung, vielleicht könntest Du mir auch da einen hilfreichen Tipp geben - vielleicht gleich an Hand der Bilder?

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

1.


2.


3.


4.


5.


6.


7.


8.


9.


10.


11.


12.


13.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 08.03.2011 18:28 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
die Geschlechter sind sehr einfach zu unterscheiden.
Das erste ist ein Weibchen und die mit den roten Schwanzflossen sind die Männchen.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ron
BeitragVerfasst am: 11.03.2011 17:30 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
ich war heute dort, jetzt weiß ich wo das Problem liegt Very Happy
Bei dem dunklen Becken hat man seine Mühe die Geschlechter zu unterscheiden. Nach einem missglückten Versuch konnte mir der Verkäufer doch noch ein Männchen rausfischen.
Falls du dir noch welche kaufen möchtest, solltest du es bald machen. Die Pflanzen wurden heute auch wieder aus dem Becken geräumt, so sieht man wenigstens die Tiere. Da aber noch andere Fische in dem Becken sind, denke ich, werden die Kugelfische nicht viel Futter abbekommen. Jetzt sind sie noch in einem guten Zustand.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
straightly
BeitragVerfasst am: 15.03.2011 20:34 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.01.2011
Beiträge: 4

hey, ach mist, ich wollte grad schreiben, dass da noch mindestens 2 männchen und ein weibchen sind und in welchem laden das ist.. Wink

nein, meine habe ich schon längst gekauft... war heute noch mal zufällig da... mittlerweile kann ich auch kaum verstehen, dass man den unterschied nicht sehen kann, aber gut, bei fischen im eigenen becken ist das ja auch klar. Allerdings habe ich mal gelesen, dass man bei den irrubescos Geschlechter kaum unterscheiden kann - und das kann ich überhaupt nicht mehr nachvollziehen.
Ist es übrigens normal, dass das Männchen eher dunkel bleibt, während die Weibchen meist eher hell sind bzw. ihr Aussehen verändern?

Vielen Dank übrigens nochmal für die Hilfe bei Bestimmung etc. Ich würde mich dann, wenn ich mal wieder Fragen habe, wieder vertrauensvoll an dich wenden, okay ?

Momentan gehts denen bei mir sehr gut und die fressen ohne Ende - ein vielfaches jedenfalls, von dem was die Zwergkugeln fressen.

Viele Grüße,

Robert

Übrigens habe ich schon mehrfach gelesen, dass es angeblich keiner geschafft hätte, die irrubescos nachzuzüchten (bzw. dass darüber nichts bekannt ist) - Respekt, dass es dir gelungen ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 15.03.2011 22:34 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
ja, von der Grundfarbe sind die Männchen eher dunkler. Aber es hängt halt auch vom Untergrund ab.
Die Kugelfische sind übrigens noch nicht ausgewachsen.

Durch das neue Männchen konnte ich nochmal meine Beobachtung bestättigen, dass die Weibchen ihre Scheu verlieren wenn ein Männchen anwesend ist. Also ohne Männchen verstecken sich die Weibchen nur.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de