pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Tetraodon nigroviridis Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Pamela
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 10:51 Titel: Tetraodon nigroviridis Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 22.04.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Wiener Neustadt

Hallo!
Ich habe mir auf einer Haustiermesse sechs Kugelfische gekauft. Der Züchter hat mir gesagt es handle sich um Tetraodon nigroviridis. Er meinte ich könne sie in einem 60l Aquarium halten solange sie noch klein sind, sollte sie aber in einem Jahr in ein 110l Aquarium umsetzen. Momentan sind sie ca. 2cm lang. Er meinte dass sie 2 Jahre brauchen bis sie 8cm lang und somit ausgewachsen sind.
Auf dieser Seite
http://anonym.to?http://www.familie-hauffe.de/atlex/arten.asp?id=76
habe ich aber gelesen, dass sie sogar 16cm groß werden und ein 100cm langes Aquarium benötigen.
Momentan hab ich sie in dem 60l Aquarium. Allerdings bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich vom Züchter die richtigen Infomationen erhalten habe und möchte natürlich so schnell wie möglich für eine Artgerechte Haltung sorgen. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
Ich möchte auch gleich gerne ein Foto von einem der Tiere einstellen damit wir herausfinden können ob es sich tatsächlich um Tetraodon nigroviridis handelt. Könnt ihr mir sagen wie dass hier mit dem Bilderupload funktioniert?
lg, Pamela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 13:08 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hallo,
meines Wissens wurde diese Art noch nie ohne Hormonzugabe vermehrt. Es ist also eher zweifelhaft ob er wirklich der Züchter ist.
Unter Tetraodon nigroviridis laufen mehrere Arten. Die meisten werden wohl tatsächlich nicht größer als 8cm. Aber alle brauchen Brackwasser um dauerhaft gesund zu bleiben. Zudem haben die meisten Kugelfische einen starken Bewegungsdrang. Das Becken sollte daher mind. 200l haben.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pamela
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 15:53 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 22.04.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Wiener Neustadt

Image 1318

Hallo Ron, vielen Dank für deine Hilfe. Angeblich hat der Typ von dem ich sie gekauft habe, so ein riesiges Aquarium dass mehrere tausend liter fasst. Und da hat er ganz viele Kugelfische drin, die sich dort vermehren. Naja, ob das wirklich stimmt weiß ich auch nicht. Aber wenn er sie nicht gezüchtet hat, woher hat er sie dann? Irdendwo eingefangen? Ein Fisch hat nur 3€ gekostet. Mir kommt das irgendwie wenig vor. Oder ist das ein normaler Preis? Mitlerweile denke ich mir dass so ein Spontankauf nicht unbedingt die beste Idee war. Ich hätte mich im Vorfeld mehr darüber infomieren müssen.
So ich hoffe ich hab das jetzt richtig gemacht und es hat geklappt mit dem Bilderupload. Also falls es funktioniert hat, sieht man jetzt das Bild. Was meint ihr zu dem Tier? Ist es ein Tetraodon nigroviridis der 8cm groß wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 16:10 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hallo,
ja, es könnte einer sein. Allerdings sehen sich die Arten recht ähnlich aus, so dass es schwierig ist sie auseinander zuhalten. Da kann man nur abwarten. Ist auf der Stirn ein grünlicher Punkt zu sehen?
Wenn er sie tatsächlich züchtet, wäre es sehr interessant zu erfahren wie er es macht.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pamela
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 16:37 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 22.04.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Wiener Neustadt

Sie schimmern so grün-gelblich, manche mehr, manche weniger. Aber alle schimmern auf der Stirn am meisten. Aber so einen richtigen grünen Punkt haben sie nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pamela
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 16:59 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 22.04.2012
Beiträge: 6
Wohnort: Wiener Neustadt

Image 1319

Hier erkennt man den Schimmerkopf ein bisschen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de