pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Zwergkugelfische - mein Erfahrungsbericht Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
virus_a
BeitragVerfasst am: 17.05.2015 02:56 Titel: Zwergkugelfische - mein Erfahrungsbericht Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 02.04.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Niederrhein

Hallo Zusammen,

habe die Plattform gewechselt, mein Bericht findet Ihr jetzt hier:

https://steemit.com/zwergkugelfisch/@virusa/aquaristik-fuer-zwergkugelfische-dwarf-puffer-action


Zuletzt bearbeitet von virus_a am 25.09.2017 00:27, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Birdeater
BeitragVerfasst am: 17.05.2015 13:45 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 347
Wohnort: Düsseldorf

Hi,

das hört sich für mich ganz gut an. Meine kleine Erbsenbande, bestehend aus zwei Pärchen, verhält sich eigentlich exakt genauso. Tagsüber sind sie eher versteckt und suchen zwischen der dichten Bepflanzung nach Freßbarem. Die abendliche Fütterungszeit kennen sie allerdings ganz genau und dann warten alle vier an der Scheibe und betteln. Probleme untereinander gibt es bei mir auch nicht, allerdings ist das größte Weibchen, welches inzwischen gut 3,5cm lang ist, den anderen über dominant und vertreibt sie von Zeit zu Zeit. Zu Flossenschäden oder kreisrunden Bissverletzungen am Körper kommt es bei meinen aber nicht.

Paarungstimmung kam bei meinen auch noch nicht auf, aber das ist auch nicht wirklich tragisch, da ich eine gezielte Zucht nicht beabsichtige. Wenn es zufällig passiert, dann soll es eben so sein. Die beiden Männchen zeigen allerdings ab und an das für Kammkugelfische typische Imponiergehabe und das ist immer wieder schön zu beobachten. Rücken- und Bauchkamm werden aufgerichtet und dabei umkreisen sich die Fische gegenseitig und schiessen teilweise richtig durch das Becken. Sie haben damit schon recht früh angefangen. Die beiden Mädels zeigen sich bisher aber ziemlich unbeeindruckt.

Abgesehen von kleinen Blasen- und Posthornschnecken, welche ich oft verfüttere, fressen meine auch überwiegend rote Mückelarven (TK). Versuche sie an anderes Frostfutter zu gewöhnen, waren bisher erfolglos. Ich füttere sie täglich, mache aber zwischendurch auch mal Fastentage.


Zitat:
Deswegen habe ich schon überlegt ein Mondlicht anzuschaffen. Hat damit schon jemand Erfahrung gemacht und kann eins empfehlen?


In meinem Meerwasserbecken verwende ich eine schwache Mond- bzw. Nachtbeleuchtung. Der dort lebende Kugelfisch zeigte sich nach abschalten der Tagesbeleuchtung teilweise schreckhaft. Der Übergang ist nun nicht mehr so stark und der Fisch verhält sich ruhiger. Ob es jetzt auch bei einem Erbsenbecken notwendig ist, ist Ansichtssache. Ich verwende sowas dort nicht.

Zitat:
Fazit: Kosten und Mühen sind es Wert, diese Fische sind echte Haustiere!


Definitiv! Klein aber fein!
Erbsen machen immer wieder Spaß und eine artgerechte Haltung kann man gerade bei ihnen schon mit wenig Mühe umsetzen. Die Gattung Carinotetraodon eigent sich gerade für Anfänger recht gut, da sie allesamt Süßwasserbewohner sind, recht klein bleiben und ein stetiges Zahnwachstum praktisch nicht stattfindet.
_________________
Gruß, Aaron
---------------------------
1x Sphoeroides testudineus
1x Tetraodon miurus
1x Auriglobus modestus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kuglhupf
BeitragVerfasst am: 19.05.2015 12:33 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.04.2015
Beiträge: 24
Wohnort: Dresden

Die Bepflanzung sieht echt stark aus. Hast du noch mehr Bilder davon? Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
virus_a
BeitragVerfasst am: 25.07.2016 00:25 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 02.04.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Niederrhein

https://steemit.com/zwergkugelfisch/@virusa/aquaristik-fuer-zwergkugelfische-dwarf-puffer-action

Zuletzt bearbeitet von virus_a am 25.09.2017 00:28, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
virus_a
BeitragVerfasst am: 07.08.2016 17:05 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 02.04.2011
Beiträge: 8
Wohnort: Niederrhein

Und schon wieder etwas Neues:

Heute nach dem Wasserwechsel sah ich plötzlich einen Jungfisch!Shocked Surprised Mr. Green
Tatsächlich Nachwuchs, ich hoffe das ist auch ein Zeichen dafür, dass die Fische sich wohl fühlen. Smile

Hier gibt's Fotos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KufiSonja1980
BeitragVerfasst am: 24.08.2016 14:34 Titel: freu mich für dich Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 16.06.2016
Beiträge: 13
Wohnort: Niederösterreich

voll süß !!!!!!!
_________________
OSKAR (MBU), Asseln (Asselkufis), HEKTOR (Schmuckflösselhecht) und mein FRED (Nilkugelfisch) im HERZEN !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pire1970
BeitragVerfasst am: 29.07.2017 18:36 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.04.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Amberg

virus_a hat Folgendes geschrieben:
Und schon wieder etwas Neues:

Heute nach dem Wasserwechsel sah ich plötzlich einen Jungfisch!Shocked Surprised Mr. Green
Tatsächlich Nachwuchs, ich hoffe das ist auch ein Zeichen dafür, dass die Fische sich wohl fühlen. Smile

Hier gibt's Fotos

Wow das sieht ja toll aus Smile

Ich bin nun seid einiger Zeit auch stolzer Besitzerin von Zwergkugelfische Smile
Was sind denn das für Wasserpflanzen auf deinen Bildern?

Lg
Pire
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de