pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
Hallo aus Hamburg Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
hamlok
BeitragVerfasst am: 17.06.2010 08:32 Titel: Hallo aus Hamburg Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.06.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg

Hallo,

erstmal schon vielen Dank für die vielen Informationen, die ich in den letzten Tagen bereits durch das Stöbern im Forum bekommen habe.

Ich bin seit Montag stolzer Besitzer von drei Carinotetraodon travancoricus (1,2 ???).
Sie sind noch sehr jung, fressen und erkunden das Territorium. Bis jetzt sind sie noch bei Gefahr ein eingeschworenes Trio, aber erste Zickereien sind schon zu erkennen.

Derzeit sind sie in meinem Eingangsbecken (54L). Wie ich aber hier schon gelernt habe, sollten sie ein größeres Becken bekommen. Entweder kommen sie in eins meiner größeren Becken, da müßten sie dann aber die Panzerwelse in Ruhe lassen. Ich tendiere aber eher zur Anschaffung eines 80er (112L) Beckens.

Dazu hätte ich schon mal eine kleine Frage. Ich würde gern ein offenes Becken nehmen. Sind die Zwergkugelfische als Springer bekannt?

Ansonsten bin ich schon länger Aquarianer, habe immer so um die 10 Becken, bin aber nicht auf bestimmte Fische festgelegt, wenn man meine Vorliebe für Corydoras (sterbai/ paleatus/ panda/ duplicareus/ trilineatus) mal beiseite lässt.

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 17.06.2010 10:53 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin frank und herzlich willmkommen hier!
endlich mal wieder ein hamburger. auf welcher ecke wohnst du denn?
habe die art schon lange nicht mehr gahalten. alle kugelfische neigen aber bei erschrecken zum springen, daher würde ich eher von einem offenen becken abraten.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hamlok
BeitragVerfasst am: 17.06.2010 19:58 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.06.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg

Hallo Martin,

mein Benutzername ist auch mein Standort, sprich Hamburg Lokstedt.

Ich hatte heute übrigends Zeit auf der Terasse zu sitzen und in alten Amazonas zu blättern, natürlich vor allem die Kugelfischartikel. Du bist einer der Autoren dort, oder?

Zitat:
daher würde ich eher von einem offenen becken abraten.


OK, dann muss ich das anders machen.

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 18.06.2010 17:42 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin frank,
lokstedt kenne ich ganz gut, da ich als kind in niedorf gewohnt habe und in lockstedt (hinter der lieth" zur schule gegangen bin.

hamlok hat Folgendes geschrieben:
Ich hatte heute übrigends Zeit auf der Terasse zu sitzen und in alten Amazonas zu blättern, natürlich vor allem die Kugelfischartikel. Du bist einer der Autoren dort, oder?


ja, ich habe ein paar mal für die amazonas geschrieben.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hamlok
BeitragVerfasst am: 20.06.2010 13:53 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.06.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg

Zitat:
ja, ich habe ein paar mal für die amazonas geschrieben.


Und das wirklich gut mit schönen Fotos.

Es ist ja doch ein bißchen ruhig hier im Forum.

Sind Kugelfische nicht so stark im Hobby vertreten?

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 20.06.2010 18:05 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
die fotos waren meit nicht von mir, da habe ich auch gar nicht so die möglichkeiten.
nein, wir sind da eher eine kleine minderheit. viele leute kaufen sich zwar kugelfische, da sie aber so besondere ansprüche stellen, haben die meisten keine freude mit ihnen und die meisten fische sterben nach kurzer zeit. daher ist die "kugelfischlobby" schon recht klein.
allerdings hat internetmäßig auch schon wieder das sommerloch begonnen und außer in den allgemeinen riesenforen ist nirgends was los bzw. überall sehr viel weniger...
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hamlok
BeitragVerfasst am: 20.06.2010 18:55 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.06.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg

Zitat:
nein, wir sind da eher eine kleine minderheit. viele leute kaufen sich zwar kugelfische, da sie aber so besondere ansprüche stellen, haben die meisten keine freude mit ihnen und die meisten fische sterben nach kurzer zeit. daher ist die "kugelfischlobby" schon recht klein.


Ich versuche jedenfalls dabei zu bleiben. Bisher machen die Drei einen guten Eindruck.

Ich habe sie umgesetzt in ein 180L-Becken mit ein paar Welsen und Hemigrammus bleheri. Das scheint bisher gut zu klappen. Die Welse werden ignoriert und die Rotkopfsalmler bieten ihnen "Schutz". Agressionen sind keine zu erkennen.

Ich habe sie deshalb so schnell umgesetzt, da einer anfing beständig die Scheibe des 54L-Beckens rauf und runter zu schwimmen. Da sie jetzt aktiv das Becken erkunden, verstehe ich auch, warum sie in kleinen Becken nicht gut aufgehoben sind.

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 21.06.2010 10:38 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
genau!
viel erfolg!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Fips
BeitragVerfasst am: 21.06.2010 18:17 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 468
Wohnort: Hoyerswerda

Hi,
und herzlich willkommen erst mal.
Meine Erbsen (vielleicht auch nur einer?!) haben den C. panda ganz schön die Flossen zerbissen. Sogar ein Antennenwels ist nicht ungeschoren davon gekommen! Ist aber auch möglich, daß nur ein Flossenbeißer dabei ist. Also, alles immer schön beobachten. Wink
_________________
lg Fips

1/2 Carinotetraodon travancoricus

1/2 Carinotetraodon irrubesco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hamlok
BeitragVerfasst am: 21.06.2010 18:44 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.06.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg

Hallo Fips,

Zitat:
Meine Erbsen (vielleicht auch nur einer?!) haben den C. panda ganz schön die Flossen zerbissen. Sogar ein Antennenwels ist nicht ungeschoren davon gekommen! Ist aber auch möglich, daß nur ein Flossenbeißer dabei ist. Also, alles immer schön beobachten.


genau das hatte ich ja bei euch schon gelesen. Soll auch langfristig nicht so bleiben. Ich fand die Situation im 54L-Becken nicht besonders gut, daher eine kurzfristige Planänderung.

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fips
BeitragVerfasst am: 22.06.2010 14:46 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 468
Wohnort: Hoyerswerda

Hi,
prima! Muss ja auch nicht passieren, es sollte bloß im Hinterkopf bleiben, daß es irgendwann losgehen kann.
Besser als 54l ist es allemal! Exclamation
_________________
lg Fips

1/2 Carinotetraodon travancoricus

1/2 Carinotetraodon irrubesco
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hamlok
BeitragVerfasst am: 04.07.2010 09:19 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.06.2010
Beiträge: 6
Wohnort: Hamburg

Kleines Update:

Die drei waren die erste Woche kaum noch zu sehen, dann immer nur einer, so dass ich schon befürchtet habe, die sind tot.

Aber dann ging es los. Nun kommen die Kleinen sofort, wenn eine neue Ladung Lebendfutter aus den Teichen im Becken landet und ich habe auch schon beobachtet, dass sie Frostfutter nehmen. Das beruhigt mich vor allem in Hinblick auf den Winter, wo Lebendfutter eher die Ausnahme wird.

Es finden sich auch immer mal wieder leere Schneckenhäuser, auch von größeren Turmdeckelschnecken, was mich überrascht hat.

So, das war es erstmal.

Gruß
Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de