pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen
SEALIFE Hannover Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Lotti
BeitragVerfasst am: 26.07.2009 16:28 Titel: SEALIFE Hannover Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Halle & Hemeringen

Huhu ihr Lieben,

ich war gestern zum zweiten Mal im Sealife in Hannover und ich muss sagen, es ist schön geworden Wink
Kurz nach der Eröffnung war ja in einigen Becken noch ein bisschen die Leere zu bewundern Confused

besonders faszinierend finde ich die Seepferdchen - hat da jemand Erfahrungen? Pflegt jemand ein Päärchen?

Für alle die es interessiert, hab ich ein paar Bilder in mein eigenes Fotoalbum geladen - da ich in der Bildergalerie keine passende Kategorie gefunden hab

LG, Lotti
_________________
Wir rasen nicht, wir fliegen tief ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 16.08.2009 11:12 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
in dem in hannover war ich noch nicht. erzähl doch mal ein bisschen mehr!
seepferdchen werden von vielen meerwasseraquarianern gehalten, üblicherweise in artenbecken, da sie andere bedingungen brauchen, als die typischen tropischen rifffische. soweit ich weiß, braucht man für alle seepferdchen heutzutage eine cites-bescheinigung, da sie alle von aussterben bedroht sind. diese kriegt man aber beim kauf im zooladen.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lotti
BeitragVerfasst am: 16.08.2009 12:05 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Halle & Hemeringen

Huhu,

also bis jetzt hatte ich mir nur das Sealife in Timmendorf angesehen und ich muss sagen, das Konzept ist eben immer das gleiche.
Schön finde ich die Becken, in denen man den Tieren (garnelen/einsiedlerkrebsen) selbst mal näher kommen kann.

In Hannover gibts ein großes flaches Becken mit gewölbter Scheibe, in dem die Kuhnasenrochen untergebracht sind - das ist immer der absolute Publikumsmagnet - sehr schöne Tiere. ein Traum

aber so wie immer ist nicht immer alles tutti - manche Tiere haben da schon einen ganz schönen Knacks weg. Gab einen Igelfisch - genaue Art kann ich nicht bestimmen - der hing die ganze Zeit vor der Strömungspumpe in der Ecke - den konnte man zwischen den Rotfeuerfischen nur erahnen. Auch die Carett-Schildkröte die dort gepflegt wird, hat schon ein sehr untypisches Verhalten - aber so ist das wohl überall Mad Confused Crying or Very sad
Ansonsten hätte ich dort gern einen längeren Haitunnel - so wie immer
Wink Very Happy

Aber allen die mal hinfahren wollen, sei gesagt - wartet nicht auf die Piranha Fütterung - sterbenslangweilig und heillos überfüllt


so, nun nochmal zu den seepferdchen - das ist in hannover scheinbar nur eine kleine sonderausstellung - letztes mal waren eismeerkrabben in den becken untergebracht.
ich würde gerne welche pflegen, aber ich traue mich dort nicht heran.
erstmal dieses absolute unwissen über die salzwasseraquaristik und ich hätte ein zu shclechtes gewissen, wenn die süßen mir einfach wegsterbenwürden. Und ich glaube man sollte da sehr viel Zeit aufwenden um reinzukommen; die habe ich aber momentan nicht. vllt in ein, zwei jahren nach dem studium.
würde gern irgendwann mal Nachzuchten von jemandem nehmen - und alle dazugehörigen Tipps gern auch Smile

LG, Lotti
_________________
Wir rasen nicht, wir fliegen tief ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 16.08.2009 15:02 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin lotti,
dankefür den bericht!
was die meerwasseraquaristik angeht, gehöre ich auch nicht grad zu den profis, aber das was ich weiß, gebe ich gerne weiter. wenn du dich mal dazu entschließen sollst, wende dich gerne an mich! dann gebe ich dir gerne ein paar tips.
was die meisten anfänger unterschätzen ist die planung, der finanzielle aufwand und die aquarienchemie, die schon etwas aufwändiger sind als in der süßwasseraquaristik. zwar kann man alles auch ein wenig günstiger machen, aber das rächt sich meist früher oder später. vor allem sollte man aber alles gut planen und alles bereit haben. immer wieder wasser testen ist meiner meinung nach ein muss und ohne ständiges nachdosieren zumindest von kalzium, magnesium und karbonat kommt eigentlich kein becken aus. und das sagt einer, der keine einzige koralle und nur ganz wenige kleine wirbellose hält. in nem riffbecken ist das noch viel krasser...
wenn man aber am anfang nicht an jeder ecke sparen muss und sich hier und da was anliest (vieles gute findet man schon im internet!), dann ist der aufwwand auch o.k.. mit etwas mehr finanziellem aufwand, der sich auf dauer lohnt, kann man sich auch kleine dosierpumpen leisten, die die chemikalien täglich automatisch zuführen. kostet zwar was, aber dafür machts weitaus weniger arbeit.
nachzuchten von seepferdchen werden immer wieder in den meerwasserforen angeboten und sind sicher eine gute alternative. aber wie gesagt: der handel ohne cites ist verboten. kauft man also nachzuchttiere, die nicht gemeldet sind, macht man sich schwer strafbar! aber das sollte wohl zu regeln sein...
die meisten seepferdchenbecken, die ich bisher gesehen habe, waren stets artenbecken, die eine art algenbecken waren. die haupteinrichtung bestand also immer aus makroalgen. sicherlich ein schönes und interessanntes projekt...
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Seite 1 von 1

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de