pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Ein neuer ;) Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Kosmo
BeitragVerfasst am: 12.03.2010 20:50 Titel: Ein neuer ;) Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.03.2010
Beiträge: 10

Hi,

mein Name ist Christopher, ich bin 26, züchte Diskus, hab in meinem Diskusbecken mit mindestens 2 milliarden TDS Wink und hab ein zweites (120l Becken, eigendlich mein Quarantänebecken) eingerichtet, in dem ich nun zwei Biocellatus mit Schnecken versorge (Wasser augesalten, 15g Pro 10l)
Die Kugeln zogen ein, und haben nach genau 40 sekunden angefangen sich über die Blasenschnechen und TDS her zu machen.

Allerding würd ich gern einen Tetraodon pustulatus in mein großes Becken setzen... nur wo krieg ich einen her ?
http://www.pufferforum.net/forum/album_picm.php?pic_id=1024
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 12.03.2010 21:08 Titel: Re: Ein neuer ;) Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin und herzlich willkommen!

Kosmo hat Folgendes geschrieben:
(Wasser augesalten, 15g Pro 10l)

Allerding würd ich gern einen Tetraodon pustulatus in mein großes Becken setzen... nur wo krieg ich einen her ?


@1: wie du hier (http://www.kugelfischforum.de/index.php?id=tetraodon0&tx_lkfishlist_pi1[showUid]=161&cHash=29ec764251 lesen kannst, handelt es sich bei deinem biocellatus um eine art, für die eine mindestdichte von 1,004 empfohlen werden. 15g salz reichen da auf dauer nicht aus, es sollten eher so 100 g sein (mindestens).
@2: der t.pustulatus wird nach deutschland so gut wie nie importiert und wenn dann kostet er viele hundert euro pro tier. ich habe ihn noch nie lebend gesehen. fast alle bisher als pustulatus in deutschland angebotenen tiere stellten sich im nachhinein als stark gepunktete t.lineatus heraus.
in dein großes becken, mit wahrscheinlich weichem wasser (?) würde vielleicht besser eine kleine gruppe colomesus asellus passen. diese sind aber recht heikel in der haltung.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kosmo
BeitragVerfasst am: 12.03.2010 21:19 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.03.2010
Beiträge: 10

Ja, ich werd noch weiter aufsalzen, das war mir klar, nur von Süßwasser auf Barackwasser wollt ich etwas vorsichtig umstellen.

Aselus mag ich optisch nicht so, und ist mir auch zu klein, ich wollt einfach einen schönen großen Kufi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flitzpantoffel
BeitragVerfasst am: 12.03.2010 23:02 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 137
Wohnort: Hagen

dann nimm doch tetraodon lineatus den bekommt man hier in deutschland öffter mal
_________________
Gruß Jonas

2 tetraodon Lineatus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmo
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 00:03 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.03.2010
Beiträge: 10

aber über den hab ich gelesen, der wär recht agro, und das nun nicht das was ich suche, sillte schon mit anderen fischen zu vergesellschaften sein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 09:22 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
es gibt nur wenige erfahrungen über den pustulatus, aber ich gehe davon aus, dass er ähnlich aggressiv ist wie der lineatus. solch goße kugelfische würden wahrscheinlich immer an deine disken gehen. ich weiß nicht, wie das mit den mbus ist. hat da jemand erfahrungen mit der vergesellschaftung mit großen fischen?
jedenfalls gehören all diese arten nicht in weiches und saures wasser.
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Salokin Tsork
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 10:58 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 24.06.2009
Beiträge: 277
Wohnort: Rhauderfehn

Hi,

ein Freund von mir hat die Erfahrung gemacht, dass ein halbwegs großer Mbu alles auseinander nimmt , was im Becken rummschwimmt. Egal, ob er den Fisch wirklich fressen will oder net.

Gruß Niko
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmo
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 18:24 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.03.2010
Beiträge: 10

also kein kufi mehr für mich... naja, doof aber kann man nix machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Flitzpantoffel
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 19:38 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 17.03.2009
Beiträge: 137
Wohnort: Hagen

also ich habe 2 lineatus die ich mit barben zusammen im becken habe die rühren sie nicht an allerdings habe ich die beiden schon von klein auf sie leben auch noch zusammen in einem becken haben sich bis jetzt noch nicht gebissen oder agressionen gegen den anderen gezeigt.
_________________
Gruß Jonas

2 tetraodon Lineatus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Salokin Tsork
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 20:07 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 24.06.2009
Beiträge: 277
Wohnort: Rhauderfehn

Naja laut deiner Signatur sind sie ja auhc noch sher klein.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das noch ändern wird.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmo
BeitragVerfasst am: 13.03.2010 22:51 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.03.2010
Beiträge: 10

naja, ich werd nun nicht ein 550 l becken (2mx50x55) für nur EINEN Fisch
opfern... sooo sehr steh ich nicht auf kufis Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Salokin Tsork
BeitragVerfasst am: 14.03.2010 00:18 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 24.06.2009
Beiträge: 277
Wohnort: Rhauderfehn

Oh mann was würde ich dafür geben so ein Becken aufstellen zu können.
Ich würde da sofort nen großen Kufi reinsetzen.
Was besseres als so ein Artbecken kann es nicht geben.
Das wäre ein Lineatus mit sicherheit wert.
Aber deine Sache.

Gruß Niko
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosmo
BeitragVerfasst am: 14.03.2010 00:28 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 12.03.2010
Beiträge: 10

Aktuell schwimmen da 15 Diskuswildfänge drin Wink ich warte dadrauf, dass sich Paare bilden um den Rest dann weiter zu verkaufen um mit den Paaren zu züchten.
Und wie gesagt, nur ein Fisch, ne danke Sad

Wobei ich Lineatus im Internet für 10 Euro gefunden habe
Aber wie gesagt, nur ein Fisch ist mir Defi zu wenig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lotti
BeitragVerfasst am: 14.03.2010 11:30 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 15.04.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Halle & Hemeringen

Huhu,

mein Lineatus hat, als er klein war, auch einige Fische akzeptiert - darunter auch Welse die damals so groß waren wie er selbst (8-12cm).
Sobald er jedoch größer war, wurde haltlos auf alles eingebissen.

Nun ist er nur noch mit Fischen zusammen, die klein, schnell und wendig sind - und sogar die "verschwinden" - meist nachts Very Happy Wink
aktuell hat er Gesellschaft von 17 Zebrabärblingen - das klappt ganz gut.
Es waren auch schon mal Keilfleckbarben eines Bekannten "zu Besuch" - da waren die Verluste geringer.

ich habe es aber auch schon erlebt, dass ein Futtergoldfisch drei Wochen im Auqrium gelebt hat, bis er in den Teich vom Nachbarn gewandert ist -
sonst leben die Goldfische nie länger als 10min.

Also kann man da wohl keine allgemein gültigen Aussagen treffen... Confused

ich bin jedoch froh, dass ich mich für diesen KuFi entschieden habe - und ich würde es immer wieder tun Cool

LG, Lotti
_________________
Wir rasen nicht, wir fliegen tief ; )
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Salokin Tsork
BeitragVerfasst am: 14.03.2010 11:43 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 24.06.2009
Beiträge: 277
Wohnort: Rhauderfehn

Wenn ich bei meinen 3 Palembangensis 6 Goldfische abends einsetzt sind nächsten morgen noch genau 0 da^^
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Seite 1 von 2

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de