pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Grüße aus dem Pott Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Stella
BeitragVerfasst am: 01.03.2013 11:59 Titel: Grüße aus dem Pott Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Oberhausen

Erstmal ein herzliches Hallo,
Ich lese schon seit vielen Tagen fleißig in eurem Forum und bin schlichtweg begeistert. Bis jetzt haben wir nur ein kleines Aquarium für unsere Tochter und eine Pfütze für die Schneckenzucht, das große ist erst in Arbeit...also kam ich irgendwie nach länger Pfützenabstinenz zum neuen Aquarium, wie die Jungfrau zum Kinde. Einmal angefangen mit der Planung entwickelt das ganz eine riesige Eigendynamik Very Happy
Lange Rede kurzer Sinn es wurde Wände verrückt und nun wird das Becken 100 x 70 x 60
Und dann sahen wir im Handel Erbsen, auch grüne Kugler haben wir gesehen, von denen ich aber dank eurer Beiträge Abstand genommen habe, da ich mir das mit dem Brackwasseraquarium noch nicht zutraue und ohne Aufsalzen kommt mir das nich in die Tüte. Nun hoffe ich, dass die Schneckenzucht gut anläuft, sie scheinen auf jedenfall bemüht...aber die machen vielleicht nen sch...Dreck Shocked Very Happy
Und da ich auch noch riesig gern fotografiere, es aber noch viele Wochen dauern wird, bis die Kugler einziehen können, fotografier ich halt Schnecken und den Werdegang ihres Zuhauses.
Derweil mache ich mich hier weiter schlau und hoffe bis Tag x noch ne Menge zu lernen Wink
Die Stella
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 02.03.2013 09:52 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin und herzlich willkommen!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wallace
BeitragVerfasst am: 02.03.2013 17:38 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 04.12.2012
Beiträge: 39
Wohnort: 78050 Villingen - Schwenningen

Hallo Stella,

Willkommen hier und viel Spaß beim informieren. Very Happy Denke Du wirst die nötigen Infos hier finden..

Grüße Torsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stella
BeitragVerfasst am: 04.03.2013 07:28 Titel: Dankeschön :) Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Oberhausen

Dankeschön Smile
Ja ich denke schon, hätte nie gedacht, dass mir die Sachen aus Bio noch mal zum besseren Verständnis helfen, verflixt, dann hätte ich besser aufgepasst Wink
Welche Toleranz zeigen die Erbsen denn bezüglich der Wasserhärte? Wir haben einen PH-Wert von 7,2 und gh 1,9 wenn ich nicht irre.
Die Stella winkt
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 04.03.2013 11:56 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
die sind da ziehmlich tolerant. meine chemiekenttnisse sind nicht so dolle, aber so ein hoher ph-wert bei einer so niedrigen gesamthärte scheint mir allerdings eher selten. das würde ich noch mal überprüfen!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stella
BeitragVerfasst am: 04.03.2013 16:09 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Oberhausen

Hallo Martin,
Danke für den Tip, da musste ich den Sohnemann mal kurz vom PC wegschubsen PH Mittelwert tatsächlich 7,38 und bei der GH werden hier zwei Werte angegeben...Gott hätt ich mal in der Schule besser aufgepasst, da steht dH 11,8 und etwas von 2,10. Ich blick das noch nich so, da muss das Männchen nochmal ran Wink aber alle anderen Sachen wie Nitrate und Schwermetalle sind beruhigend niedrig. Schneckenzucht läuft auch auf Hochtouren, dank sehr fleißiger Schnecken. Jetz wird es echt Zeit, dass das bestellte Becken kommt Very Happy
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 04.03.2013 18:14 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
der dh-wert passt da schon ziehmlich gut, aber was dieser 2,1 wert soll!?
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ron
BeitragVerfasst am: 04.03.2013 18:24 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hallo,
vermutlich Gesamthärte und Karbonathärte. Die Gesamthärte ist die gesamtheit an gelöste Calcium-, Magnesium- und Eisenionen. Die Karbonathärte ist von Kohlenstoffdioxidgehalt abhängig. Treibt man dieses aus, sinkt die Karbonathärte und damit auch die Gesamthärte.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 08:15 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
hatte ich auch zuerst gedacht, aber eine so hohe gesamthärte bei so niedriger carbonathärte ist doch eher ungewöhnlich, oder?
abgesehen davon: so oder so völlig o.k. für travancoricus!
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ron
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 13:12 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hallo,
das hängt dann mit pH-Wert zusammen bzw. den CO2-Gehalt. Wenn keine Tiere im Becken sind, sollte er ja nicht sehr hoch sein. Daher ist auch wenig Karbonat gelöst.

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 14:36 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

...aha...? Wink nixchemieversteh! Laughing
aber egal, bin auch so ein netter mensch geworden und für meine sehr kleinen aquaristischen ambitionen hat es bisher auch gereicht! Very Happy
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stella
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 16:28 Titel: Puuuuuh Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Oberhausen

Lach, na da bin ich ja beruhigt, dass ich nicht die einzige bin, die der Chemie nur wenig abringen kann...ich hab's ja versucht, aber was soooo klein is entzieht sich einfach meinem Verständnis Laughing
Ich schieb den Chemiekoffer dann getrost dem Mann des Hauses zu. Danke aber für die Erklärung, kann ja keiner was dazu, dass ich da eher blond bin Wink
Wir machen einfach alles erstmal nach Fahrplan, testen dann die Werte im Becken, dann kann ich immer noch konkretisiert Hilfe brüllen.
Derzeit dümpeln meine Wurzeln und Pflanzen ja erstmal in der Badewanne bis Freitag das Becken kommt ;D
Mit den neuen Pflanzen kamen auch direkt mal zwei neue Schneckchen...grins und ich darf im Laden jederzeit Räubern kommen Wink
Eure Stella
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Martin Hi.
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 17:55 Titel: Antworten mit Zitat

Site Admin

Anmeldedatum: 13.04.2007
Beiträge: 2427
Wohnort: Hamburg

moin,
ich bin dunkelhaarig und männlich. man kann auch chemieuninteressiert sein, ohne blond und weiblich zu sein und ich habe schon von blonden frauen gehört, die gut in chemie gewesen sein sollen. vermutlich ist das problem also woanders zu suchen! Wink
martin
_________________
Canthigaster valentini 1/1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Stella
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 18:11 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 28.02.2013
Beiträge: 19
Wohnort: Oberhausen

Very Happy
Lach...na gut, weil Bio mir ohnehin immer besser gefiel sagen wir einfach uns fehlt das Chemiegen Laughing und solang das chemische Verständnis reicht um Bio zu verstehen is allet jut. Und nett geht ja auch unabhängig von Haarfarben und Chemieverständnis Very Happy
Stella
_________________
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ron
BeitragVerfasst am: 05.03.2013 19:14 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 975
Wohnort: Leipzig

Hi,
und ich messe nichtmal Wasserwerte Wink
Übrigens treibst du etwas zuviel Aufwand für deine C. travancoricus. Wenn du Glück hast, fressen sie Schnecken nichtmal. Und für Wasserchemie interessieren sie sich ebendfalls nicht Wink

Gruß
Ron
_________________
0/0 Carinotetraodon irrubesco
2/0 Carinotetraodon salivator
4/4 Carinotetraodon travancoricus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite 1, 2  Weiter Seite 1 von 2

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de