pufferforum.net Foren-Übersicht
FAQ
Registrieren :: Login Einloggen, um private Nachrichten zu lesen


Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Tetraodon lineatus Unterarten Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
envy
BeitragVerfasst am: 21.01.2015 17:34 Titel: Fotos Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Keine Ahnung wie ich Bilder einfügen kann.

Ich habe 'Nils' in einem Aquaristikgeschäft in villmergen CH gekauft, einer der Besitzer ist Kuglerfan.
Ich fragte nach einem mittelgrossen Kugelfisch, und er zeigte mit Nils, der nach seinen Angaben ca 12 cm werden sollte.
ich war sofort begeistert, und nahm ihn nach Hause. Zu hause habe ich nach Nilkugelfisch gegoogelt, und bin vor Schreck fast umgefallen, als ich deren Grösse gelesen habe.
Scheinbar hat mir der Aquarianer aber die Wahrheit gesagt, Nils hat eine tolle und handliche Grösse behalten Very Happy
[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 21.01.2015 17:36 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

ach ja, ich glaube ich habe gerade mal ca 50 Euro bezahlt Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Birdeater
BeitragVerfasst am: 21.01.2015 19:50 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 347
Wohnort: Düsseldorf

Hi,

wie alt ist der Fisch denn jetzt und unter welchen Bedingungen wird er gehalten? Das es mehrere Unterarten von T. lineatus geben soll hört und liest man öfter, aber was wirklich konkretes habe ich dazu noch nicht gesehen. Normalerweise wachsen diese Fische selbst in kleineren Becken zu echten Brocken heran.

Ein oder mehrere Fotos würden mich sehr interessieren.
Versuch es z.B. mal mit TinyPic. Dort einfach Foto vom Fisch von der Festplatte auswählen und hochladen. Sobald es dort hochgeladen ist, kopierst du den Imagecode, welcher dann angezeigt wird, von der Seite hier in deinen Post rein!

z.B. [IMG]"Dein Bild"[/IMG]

Du kannst auch den direkten Link nehmen, dann werden wir halt dort hingeleitet. TinyPic gibt nach dem Upload vier Link-Möglichkeiten für verschiedene Zwecke. Ich nehme immer den IMG-Code um es direkt in den Post einzubinden.

Gruß, Aaron
_________________
Gruß, Aaron
---------------------------
1x Sphoeroides testudineus
1x Tetraodon miurus
1x Auriglobus modestus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 21.01.2015 21:43 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 21.01.2015 21:45 Titel: übe noch mit Bildern, Gesamtansicht AQ Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 21.01.2015 22:02 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Nils wird mit Buschfischen gehalten. Futter bereits oben erwähnt, Temperatur ca 27-28 Grad, Wasser eher hart.
Aquarium wird mit Aussenfilter, und einem Selbstgebasteltem Mattenfilter in der Ecke betrieben.
Eine gute Luftpumpe sorgt für genügend Sauerstoff.
ich habe ihn vor 5 Jahren gekauft, da war er ca 6 cm gross, wenn ich mich recht erinnere.
mfg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Birdeater
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 03:25 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 347
Wohnort: Düsseldorf

Danke für die Bilder.

Schwer zu sagen. Sieht auf den ersten Blick wie ein gewöhnliches Nilkugelfisch-Jungtier aus. Allerdings ist er für einen normalen T. lineatus mit einem Alter von ca. 5 Jahren viel zu klein. Da aber scheinbar keine Bilder des echten bzw. wiederlegten T. l. rudolfianus existieren, ist ein Vergleich nahezu unmöglich. Zudem ist das Tier mit seinen 13cm wohl auch schon zu groß für diese ominöse Unterart. Entweder gibt es weitere Unterarten die kleiner bleiben oder es handelt sich um ein Exemplar eines gewöhnlichen T. lineatus das einfach nicht wachsen will. An der Beckengröße wird es wohl nicht liegen. Wie groß ist es? 120cm? Meiner erreichte damals in einem 80cm Becken eine Größe von 20cm und das in ca. zwei Jahren! Gegen den eigentlichen T. lineatus spricht die von dir beschriebene Verträglichkeit, denn der "Große" ist oft ein unverträglicher und äußerst bissiger Geselle. Ich schätze das werden wir weiterhin im Dunkeln tappen.

Gruß, Aaron
_________________
Gruß, Aaron
---------------------------
1x Sphoeroides testudineus
1x Tetraodon miurus
1x Auriglobus modestus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 10:33 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Das Aquarium ist 160 lang.
ja stimmt, für die angegebenen 8cm ist er zu gross. Allerdings hat der Verkäufer etwas von 12cm gesagt. ich werde ihn mal fragen, was er über die Art weiss. Es wäre ja schon Zufall, wenn er mir diese Grösse verspricht, und ich dann ein Exemplar habe, das nicht weiter wächst.
Was mir an ihm auch noch aufgefallen ist: er hat sich noch nie aufgeblasen. Selbst wenn ich ihn rausfischen muss oder ihm sonst zu nahe komme.
Ich hatte lange Yellows im Becken, die haben ihm das Fressen vor der Nase weggeschnappt, und er hat keine Spur von Aggressivität gezeigt. 'Die Trulla da draussen sorgt schon dafür, dass ich meinen Happen bekomme' Wink
Also was auch immer er ist, er ist ein ganz toller Aquariumbewohner Very Happy

liebe Grüsse
Denise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jupp
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 14:45 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.04.2007
Beiträge: 201

Die Nominatform ist es auf keinen Fall - dann wäre er schon wesentlich größer geworden in den 5 Jahren . Was für Buschfische pflegst Du , Denise ...?
Gruß
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 17:06 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Leopardenbuschfische. im Moment sind es 3, ich möchte das Aquarium stärker strukturieren und bepflanzen, dann würden noch 3 dazu kommen.
Sie nehmen gerne Meeresfrüchte, lustiger weise auch Gammarus, eigentlich für Schildkröten gedacht. Der Kugler hat aber null Interesse daran.

liebe Grüsse

Denise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 17:10 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf



hier noch ein Bild mit einem Buschfisch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
The_Birdeater
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 17:11 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 21.01.2014
Beiträge: 347
Wohnort: Düsseldorf

In dem alten "Schinken" von 1957, den ich kürzlich auf dem Dachboden gefunden habe, wird T. l. rudolfianus, damals fahaka rudolfianus auch nur mit 6cm beschrieben.

"T. f. rudolfianaus Deraniyagala aus dem Rudolfsee. Diese Unterart soll nur eine Länge von 6cm erreichen."

Mit anderen Worten: Es war damals schon nichts bekannt und die beschriebene Endgröße klingt eher nach einer Vermutung.
Denise, ist der "Kugelfisch-Spezialist, der dir den Fisch damals verkauft hat, noch greifbar? Wenn ja, kann er dir evtl. etwas über die Herkunft (Importeur) erzählen.

@Michael: Vielleicht weiss Oliver Lucanus mehr über diese Unterart?!

Gruß, Aaron
_________________
Gruß, Aaron
---------------------------
1x Sphoeroides testudineus
1x Tetraodon miurus
1x Auriglobus modestus


Zuletzt bearbeitet von The_Birdeater am 22.01.2015 17:14, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
klaus-koetterkoetter
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 17:13 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 27.10.2014
Beiträge: 152
Wohnort: Hamburg

The_Birdeater hat Folgendes geschrieben:
Ich schätze das werden wir weiterhin im Dunkeln tappen


Aaron, das denke ich auch, zumindest noch eine Zeitlang Sad .
Mein T.lineatus, Little Joe deshalb weil er für seine 3 Jahre relativ klein ist, trotz reichlich Futter nur so 22cm, falsche Haltung schließe ich aus,
da beim Vorbesitzer hatte er ein größeres Becken, auch wurde er abwechslungsreich gefüttert.
www.aqualog.de/Aqualog/news/web68/68-13-14d.pdf John Dawes sagt auch das, tatsächlich wachen viele Exemplare im Aquarium kaum über eine Länge über 25cm hinaus.
Ich denke entweder gibt es doch noch Unterarten von denen kaum einer was weiß, oder es kann auch sehr Standortabhängig sein Confused
Z.B. von dem Madagaskar Buntbarsch Paratilapia polleni sagt man das die so 25-30cm werden, wobei Weibchen kleiner bleiben.
Kenne da jemanden der seit über 10 Jahre welche hat und selbst ein Männliches bei ihm kaum 20cm aufweist.
Habe natürlich schon etliche Videos und Bilder gesehen wo 30cm locker hinkommt.
Mein P.polleni unbekannte Geschlecht welches ich seit 6 Monaten habe ist von 8 auf auf circa 12cm gewachsen, denke so groß wird mein Exemplar auch nicht werden.
Während mein Tigerbarsch Datnioides microlepis den ich vor kurzem aus Platzgründen abgegeben habe, vieeeeel schneller gewachsen ist als zu erwarten war,
innerhalb von 13 Monaten von knapp 10cm auf 22+cm, eher noch mehr, bei den meisten Haltern sind die in den Zeitraum eher nur 3-5cm gewachsen.

envy hat Folgendes geschrieben:
Allerdings hat der Verkäufer etwas von 12cm gesagt. ich werde ihn mal fragen, was er über die Art weiss. Es wäre ja schon Zufall, wenn er mir diese Grösse verspricht, und ich dann ein Exemplar habe, das nicht weiter wächst.


Hallo Denise,

wäre super wenn du den Verkäufer noch mal kontaktieren könntest, vielleicht erfahren wir noch was, wäre sehr interessant.
_________________
Gruß Klaus
----------------------------
T.lineatus Little Joe https://www.youtube.com/watch?v=mYi2vK7g87U
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
envy
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 17:47 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 11
Wohnort: Schweiz, Urdorf

Danke für Eure Infos und spannende Beispiele.
Werde mal nachfragen.

lg
Denise
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jupp
BeitragVerfasst am: 22.01.2015 20:11 Titel: Antworten mit Zitat



Anmeldedatum: 24.04.2007
Beiträge: 201

Pardon , ich spiele mich nicht gern als Oberlehrer auf , aber 3 Ctenopoma acutirostre in dieser Größe reichen für Dein Becken völlig aus . Wie ist denn das Geschlechtsverhältnis unter den dreien ...?

@Aaron ...ich werde Oliver mal danach fragen ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:
Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter Seite 2 von 3

Gehe zu:



Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Impressum
pufferforum.net topic RSS feed 

DAJ Glass (1.0.8) template by Dustin Baccetti
EQ graphic based off of a design from www.freeclipart.nu
Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de